Bildschirmfoto 2015-05-26 um 22.08.29 Mai 26

Diversität als Innovationsgarant

Anlässlich des Projektmanagement Symposiums der FH Bfi durften Bernhard Kainrath und Martin Giesswein ihre Ansätze und Ideen zur neuen Rolle des Projektmanagers im Innovationsumfeld präsentieren. Grundausagen des Vortrags waren: Große, seit längerem aktive, Unternehmen können nur schwer disruptive Innovation in den Markt bringen. Innovation ist trotzdem möglich, durch Integration von Startups und Anwendung neuer Projektmethoden wie zum […]

image002 November 19

Masterarbeit „Umfeld und Auswirkungen der elektronischen Rechnung an den Bund“

Ursprünglich veröffentlicht auf Elektronische Rechnung in Österreich:
Mag. Raphael Huber hat heuer im Herbst den Master of Laws (LL.M.)  beim Lehrgang für Informations- und Medienrecht an der Uni Wien absolviert. Ich durfte dabei sein Masterarbeit betreuen, die sich mit der elektronischen Rechnung an den Bund auseinandersetzt. Herzliche Gratulation zur Arbeit und mit „Sehr gut“ abgelegten Prüfung…

9783709305355 (1) November 04

Kostenlos zur Studie: Fit für die Neue Welt des Arbeitens

Nehmen Sie an der Studie „New World of Communication und Collaboration 2015” teil! Zum fünften Mal in Folge beleuchten wir die Anforderungen und Ausprägungen von Kommunikation und Zusammenarbeit deutschsprachiger Unternehmen aller Branchen, sowie die Trends in der Arbeitswelt der Zukunft. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie neben der Studie selbst ein gratis Abo der Fachzeitschrift […]

Bildschirmfoto 2014-07-21 um 22.35.39 Juli 31

7 Mythen über die Zukunft der Arbeit

Daniel Holzinger, Geschäftsführer von colited und langjähriger Evangelist zum Thema Workshifting, hat sein neues Whitepaper herausgebracht. Darin räumt er mit den Mythen der Zukunft der Arbeit auf. Wichtig ist ihm klarzustellen, dass wir schon heute in der Lage sind, den Arbeitsplatz der Zukunft zu gestalten und Technologie „Enabler“ dafür ist. Moderne Kommunikationswerkzeuge ermöglichen Zusammenarbeit unabhängig von Zeit […]

xc512L1GN+x0L._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX342_SY445_CR,0,0,342,445_SH20_OU03_ März 12

New World of Work – Warum kein Stein auf dem anderen bleibt #Buch

Am 25. Februar ist das „Buch New World of Work – Warum kein Stein auf dem anderen bleibt“, von Michael Bartz und Thomas Schmutzer im Lindeverlag und Verlag Handelsblatt/Wirtschaftswoche erschienen Die Geschäftsführerin Viktoria Frey führt ihr Unternehmen aus einer Krise heraus in die neue Welt der Arbeit und erfährt dabei all die vielen Facetten dieses […]

r22-02-2014 15-51-30 Februar 22

Der Schutz der coolen Business-Idee

In der Reihe #legalleadership bringt theSociety.at interessante Artikel für Gründer und Business Angels. Den Anfang macht Michael Woller (Schönherr) mit seinen Vorschlägen, wie man die geniale Business Idee schützen kann. Das wertvollste Gut Gründers ist seine Geschäftsidee. Der sicherste Weg, sie vor Verwertung durch Dritte zu schützen, ist, sie niemandem zu verraten. Die Umsetzung von […]

zeit Februar 03

Carpe Diem

Vergangenes Wochenende befasste sich ein Zeitungsartikel mit der Frage, ob Frühaufsteher erfolgreicher wären als andere. Dieses Thema wurde nicht zum ersten Mal erörtert – diesmal zu Gunsten der „Lerchen“. Doch sind Frühaufsteher wirklich erfolgreicher oder produktiver als Langschläfer? Dies ist sicherlich nicht pauschal mit „ja“ oder „nein“ zu beantworten und muss jeder für sich selbst […]

1016470_788157057865576_477869370_n Januar 27

Out in the Powder – Risikokompetenz im Schnee oder experimentelles Lernen, Kernprozess einer social culture

Ursprünglich als Freizeit-Aktivität geplant, verbrachte ich ein Wochenende mit Nicola Werdinigg von Kunstpiste.com im Rahmen ihres Projekts „Risikokompetenz im Schnee“. Was man sich darunter vorstellen kann, so ungefähr folgende Fragen: Wie gut ist Orientierung auf einer Skipiste möglich? Welche Wahrnehmung haben Skifahrer unterschiedlichstem Niveau. Ausgestattet mit einer Kamera am Helm ging es nach dieser Einführung […]

SmartCity Januar 22

Smart City – wenn eine Stadt schlau wird [Event]

Steigende Bevölkerungszahlen, fortschreitende Urbanisierung – bis 2050 wird erwartet, dass 70 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben – und steigende Umweltbelastungen haben zu einer immer drängenderen Frage geführt: Wie können Menschen und Unternehmen in Städten einen neuen und besseren Weg finden, zusammen zu leben? Lösungsansätze und Konzepte dazu werden unter dem Namen „Smart City“ – […]

0166-1308-ING November 26

Umziehen für die Karriere: Nein Danke! [Studie]

Österreicher sind ihrem Zuhause sehr verbunden. Nicht einmal ein knappes Fünftel zieht einen Umzug aus beruflichen Gründen in Erwägung. Hauptargumente dagegen sind die Liebe zum Heim sowie die Meinung, dass ein Umzug die Karrierechancen nicht verbessert. Das ergab die Ipsos-Umfrage im Auftrag der ING-DiBa. Die Gründe für die Sesshaftigkeit sind zahlreich. Für ein Drittel der […]

fhbfidownload November 21

Wenn die Studierende die Lehrveranstaltung führen: Das Neue Studieren (DNS)

Ist folgende Vorstellung nicht der Traum jedes Lektors und aller Studenten? Die FH-Studenten sind engagiert, erarbeiten den Inhalt der Lehrveranstaltung selbst, Theoriemonologe des Vortragenden entfallen vollkommen und die Erinnerungsrate nach der Lehrveranstaltung ist hoch. Zu schön, um wahr zu sein? Bernhard Kainrath und ich versuchten als Vortragende im FH BFI Seminar im Masterstudium Projektmanagement und […]

Erich Hotter November 17

Burnout: 20.000 Österreicher ausgetestet

TheSociety interviewte den österreichischen Experten für Burnout-Prävention Erich Hotter, Initiator der ARGE BURNOUT. Herr Hotter, wie steht es denn nun um Burnout in Österreich? Die Burnout-Stress-Forschung zeigte, dass etwa 50 % der über 20.000 Test-TeilnehmerInnen unbelastet sind; etwa 40 % angeschlagen und ungefähr 10 % ein erhebliches Burnout-Risiko tragen. Welchen wissenschaftlichen Ansatz haben sie verwendet? […]

IMG_8152 Oktober 09

Nachbericht zum Society Salon „Power back to Marketing“ [Video]

http://www.leadersnet.at: „Vorbei die Zeiten, in denen wir Marketiers uns über die Macht der digitalen Kunden beschwerten. Social Media ist ein Faktum, jetzt antworten die Marketingabteilungen Österreichs auf die Internet-Revolution“, mit dieser Kampfansage lancierte Nokia-Manager und thesociety.at-Co-Gründer Martin Giesswein das Marketing Business Breakfast im Décor im Augarten. leadersnet TV war auch dabei und hat sich mit […]

IKnow_Header_LOGOBAR_27_6_13 Oktober 09

Impressionen von der Konferenz „I know – Social Knows“ in Graz

I know – Social Knows 4.-6. September 2013, Messezentrum Graz Je mehr social, desto mehr Emotion, desto mehr an Beziehung. Der Arbeitsplatz der Zukunft ist kein Ort, an dem jeder seinen Platz zugeteilt bekommt, sondern sozialer Mittelpunkt. Knowhow wird nicht mehr abstrahiert, verstaut und abgelegt, sondern entsteht durch lernen voneinander. Netzwerke werden das neue Humankapital, je […]

images Oktober 09

The Social Enterprise & Mobile Trends am 22.10.2013

Mittwoch, 22. 10. 2013, Novomatic Forum Nach wie vor wird die Geschwindigkeit des gerade stattfindenden Umbruchs in Österreich unterschätzt. 2011 war Enterprise Social für viele noch eine Vision. Kaum jemand konnte sich vorstellen, wie soziale Netzwerke im Business einen Nutzen stiften sollen. Heute ist das anders, es werden Social CRM Tools entwickelt, Mobile Technologien in […]

evs1_11625842_6c8b56 September 23

Alle Unterlagen des Society Salons zum Download

Die Teilnahme am Society Salon am 5.September 2013 war mit 50 Personen überwältigend. Intensive wurde vorgetragen und diskutierten, alles zum Thema Customer Experience und Customer Journey. Als praktischen Höhepunkt lieferte sich der CEO von Silbury, Markus Neubauer ein Geschwindigkeitsduell mit dem décor Barkeeper. Markus erstellte live eine Website basierend auf Oracle Technologie. Diese Website bietet […]

BK_Grossglockner September 05

Der Weg der Erstbesteiger

Meine vor kurzem stattgefundene Besteigung des Grossglockners von Kärnten aus über den historischen Weg der Erstbesteiger hat mich zu folgender Frage angeregt: Was treibt Menschen an, neue (unbekannte) Wege zu beschreiten und das scheinbar Unmögliche möglich zu machen? Passion? Neugierde? Unzufriedenheit? Perfektionismus? Selbstbestätigung? Ausweglosigkeit? Forschungsdrang? Diese Aufzählung erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Ein Beispiel […]

OracleMW August 30

Digitales Marketing ist die Tür zu einer neuen Welt, wir müssen Sie nur öffen!

Geschäftsführer von Oracle Austria, Martin Winkler, gibt Einblick in das Technologie-Unternehmen und die Ambitionen im Marketing-Umfeld. TheSociety.at: Herr Winkler, Oracle war heuer zum ersten Mal auf dem österreischischen Werbesummit mit einem eigenen Stand vertreten. Was tut ein IT-Provider auf einer Veranstaltung, die für Marketing und Werbung ausgerichtet wird? Winkler: Sie haben recht, das scheint ungewöhnlich […]

Unerreichbarkeit August 18

Unerreichbarkeit im Urlaub? Ein wiederholter Selbstversuch

Rechtzeitig zu Beginn der Sommerferienzeit wurden auch heuer wieder Studien veröffentlich, die sich mit der Erreichbarkeit von Arbeitnehmern während ihres Urlaubs befassen. Laut aktuellen Studien greifen Mitarbeiter gerne auch während ihres Urlaubs auf ihr E-Mail-Konto zu, bearbeiten geschäftliche Nachrichten und sind telefonisch für Kunden und Mitarbeiter erreichbar. Doch wie ist es bei Managern? Viele Managern fragen sich: […]

wenn-marketing-zum-spiel-wird August 13

Wenn Marketing zum Spiel wird: Gamification meets Customer Experience

Am 5. September lädt das Leadership-Netzwerk thesociety.at zu einem Marketing Business Breakfast in das Décor im Wiener Augarten. Unter den Vortragenden befindet sich auch Markus Neubauer, CEO von Silbury IT Solutions. Neubauer wird dabei über das Thema Gamification referieren. Unter Gamification versteht man die Anwendung spielerischer Elemente in einem spielfremden Kontext. „Dass dadurch das Verhalten […]

WP_20130728_019 August 11

Haben wir ein emotionales Problem mit Leadership?

Was fühlen wir, wenn wir über Führung, Unternehmertum und Management im täglichen Leben nachdenken? Gibt es negative Emotionen? Wenn ja, mindern diese Vorbehalte die Effektivität von Führungskräften? Tauchen wir ab in die Österreichische Seele: Führen als Wort ist in unserer historischen DNA negativ belastet durch Diktatur und Krieg. Unternehmertum gilt als anti-egalitär in einer Neidgesellschaft. […]

WP_20130630_004 (1776 x 1000) August 08

Society Salon lädt zum Marketing Business Breakfast

Power back to Marketing! Vorbei die Zeiten, in denen wir Marketiers uns über die Macht der digitalen Kunden beschwerten. Social Media ist ein Faktum, jetzt antworten die Marketingabteilungen Österreichs auf die Internet-Revolution. Es geht darum, den Driving Seat in der Customer Journey wiederzugewinnen, also Kunden und Produkte sinnvoll zueinanderzuführen. Am 5. September läd theSociety.at zu […]

dna_about1 August 07

Veranstaltung: Das Neue Arbeiten DNA Smart Afternoon Wien

Zum zweiten Mal findet heuer das Alpbach mit Rock’n’Roll‘ statt – Eine Drehscheibe von Managern und Innovationsträgern für Manager und Innovationsträger. 3. Oktober 2013 Ottakringer Brauerei, Hefeboden + Hopfenboden 15.00  – 20.00 h, im Anschluss Smart Bar Download Programm_DNA Smart Afternoon 013 Die Initiative Das Neue Arbeiten DNA ist Themendrehscheibe, Zelle und Labor und bündelt […]

0054_businessportrait_breitner_06_mai_2013_72dpi_web Juli 30

Sommer, Sonne – Fotobuch

„In Oldenburg steht die Traumfabrik der CEWE Fotobücher. Dem Fotodienstleister ist es gelungen den Sprung vom Filmentwickler zum digitalen Dienstleister zu werden. Aus den Schnappschüssen an Sonnentagen werden Fotobücher an Regentagen.“ schreibt Matthias Hannemann im brand eins Wirtschaftsmagazin (Ausgabe August 2013). Das Web agiert wie eine disruptive Technologie und ändert damit den Markt. Sie digital aufzustellen […]

Ing-diba Juli 30

Gewohnte Kommunikation wird neu definiert

Aufgrund des Leserinteresses auf den Post „Social Media in der Finanzwelt ausbaufähig“ haben wir bei Social Media-Verantwortliche Magdalena Racieski nachgefragt, wie ING-DiBa mit Social Media umgeht. Magdalena Racieski und ihr Team verwenden Social Media mit der strategischen Ausprägung „Financial Education“ und Infotainment. Sie versuchen nützliche Informationen weiterzugeben und halten sich mit rein werblichen Maßnahmen eher zurück. „Mit […]

BK_Wildspitze Juli 29

Management by Mountaineering

Ich bin begeisterter Alpinist und habe in meinem Leben bereits viele Berge bestiegen – zuletzt im Juli 2013 die Wildspitze. Eine Bergtour ist jedesmal aufs Neue eine wunderbare Erfahrung und nach einem Gipfelsieg lasse ich gerne das Erlebte Revue passieren und ziehe meine Vergleiche mit dem Berufsleben. Von einem Bergsteiger wird erwartet, dass er Ausdauer […]

fCapture Juli 29

Marketing: Mobile Now!

Der Heilige Gral des mobilen Marketings ist es, den Verbrauchern eine nahtlose, wirklich personalisierte mobile Erfahrung zu bieten. Erfahrung, die Kommunikation mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, sozialen Empfehlungen, Erlebnissen und Bezahlmöglichkeiten verbindet. Der Großteil der Technologie ist bereits vorhanden ist, wird aber zögerlich und stückweise eingesetzt. Firmen, die all diese Dienste zusammen ihren Kunden anbieten können, gewinnen […]

reiseseite Juli 25

Future of Work: Erhaben ob Raum und Zeit – Österreichs Mobilitäts-Kulinarik-Reisender im Interview

Ursprünglich veröffentlicht auf giesswein.org:
Helmut Hackl hat ein Büro am Markusplatz, am Strand von Jesolo, in den Dolomiten oder in seinem Garten im Süden von Wien. Er betreibt mehrere Blogs und Portale und hat keinen Chef. Zu Aufträgen, die keinen Spaß machen, sagt er schon gerne einmal „Nein“. Wer jetzt das Bild…

mobilebusinessradar-300x201 Juli 23

Mobile Business Radar analysiert Unternehmen

Viele Unternehmen sind sich der Stärken und Schwächen sowie der Chancen und Risiken mobiler Kommunikation nicht vollständig bewusst und sind daher unsicher, wie sie sich im Branchenumfeld positionieren können. Daher hat evolaris den Mobile Business Radar ins Leben gerufen. Zur Übersicht über die Mobile-Business-Landschaft in Österreich soll ein Report entstehen, der die aktuelle Nutzung mobiler […]

WP_20130718_002 Juli 19

Vortrag vor 50 Damen

Leadership-Prinzipien für das digitale Zeitalter am Prüfstand.  50 Teilnehmerinnen des Office-ManagerInnen-Circles, der größten Plattform für AssistentInnen, OfficeManagerInnen und EventmanagerInnen in DACH informierten sich gestern über die Neue Welt des Arbeitens. Ursula della Schiava – Winkler umriss mit ihrem Vortrag alle Aspekte der Veränderungen der Arbeitswelt, die mit riesen Schritten auf unseren beruflichen Alltag zukommen und bei […]

0032-1203-ING Juli 14

Social Media in der Finanzwelt ausbaufähig

„Social Media muss sich noch viel Vertrauen erarbeiten. Dennoch ist es auch für Finanzinstitute wichtig, diese Kanäle professionell zu bedienen und für die Präsentation des Unternehmens einzusetzen. Social Media verhilft auf jeden Fall zu mehr Transparenz und schafft neue Möglichkeiten, mit Kunden und Interessierten auf Augenhöhe zu kommunizieren“, sagt Roel Huisman CEO der ING-DiBa Direktbank […]

Untitled (800 x 600) Juli 12

Schafft Big Data neue Jobs?

Laut Aussage führender Marktforscher und Analysten wird Big Data in den nächsten Jahren Millionen neue Arbeitsplätze weltweit schaffen. Es ist aus meiner Sicht unbestritten, dass sich Unternehmen verstärkt der Auswertung grosser Datenmengen widmen. Kaum eine Firma kann sich heute den Wettbewerbsnachteil leisten, auf das Potential sorgfältig ausgewerteter und sinnvoll verknüpfter Daten zu verzichten. Daher werden […]

DSC02453-636x310 Juni 29

FUTURE OF WORK beginnt mit mehr Digitalkompetenz im HR Management

Welche Rolle das HR Management auf dem Weg in die neue Welt des Arbeitens spielt, war die zentrale Fragestellung bei der zweiten Ausgabe unserer HR-Diskussionreihe „Future of Work“ – Sideevent. Gastgeber war dieses Mal die BENE AG. Im inspirierenden Ambiente des Schauraums in der Neutorgasse in der Wiener Innenstadt kamen HR Manager aus unterschiedlichen Branchen […]

4074004633_55484e920e Juni 27

What can be public, will be public

Ursprünglich veröffentlicht auf giesswein.org:
Foto: Fredrik Linge  Der Kurier-Artikel hat mich zu der Formulierung der Internet-Hypothese gebracht, dass durch Wikileaks und Einzelpersonen scheinbar mehr und mehr Geheiminformationen rund um den Cyberwar bekannt werden. Wikileaks-Gründer Julian Assange, US-Army-Aufdecker Bradley Manning oder zuletzt NSA-Whistleblower Edward Snowden reihen sich hier ein. Neben den US-Geheimdiensten und dem…

WP_20130716_001 Mai 11

Big Data – Chancen und Risiken

Ursprünglich veröffentlicht auf bkainrath.org:
„Big Data“ ist längst mehr als lediglich ein neues Buzzword. Vor dem Hintergrund der explosionsartig  wachsenden Datenmengen beschäftigen sich immer mehr Unternehmen mit dem Thema Big Data. Wenn man bedenkt, dass der Grossteil aller verfügbaren Daten noch unanalysiert brachliegt, kann man verstehen, dass Daten bereits als das „neue Gold“ bezeichnet…

23-03-2013-09-23-07 März 11

EDV = „Emotionale Datenverarbeitung“ ::: Nachtrag zum E-Day 2013

Ursprünglich veröffentlicht auf giesswein.org:
     Das Thema Emotion zog sich durch das Programm des heurigen E-Days in der Wirtschaftskammer: Angefangen von den Aussagen des WKO-Vizepräsident Schellings „Technik, Kreativität und Emotionen als Grundlage unseres Erfolgs“ bis hin zu Alexander Goebels „Wir brauchen <<Leading the Emotion>> als Führungstechnik“. Auch die interaktiven Workshops wie…

20751_fe6 Februar 22

„Festplattenabgabe“ – viel Lärm um nichts?

Ursprünglich veröffentlicht auf bkainrath.org:
Es gibt kaum etwas, das in den letzten Jahren so erschöpfend, kontroversiell und mit soviel Engagement behandelt wurde wie das Thema „Festplattenabgabe“. Zum Hintergrund: Jeder österreichische Konsument hat das Recht, urheberrechtlich geschützte Inhalte für den privaten Gebrauch zu vervielfältigen. Um im Gegenzug die hinter den Werken stehenden Künstler…

Capture Oktober 11

Geht´s den Frauen gut, geht´s den Männern gut!

Ursprünglich veröffentlicht auf giesswein.org:
Diesmal verwende ich den Satz für die gegenwärtigen Veränderung in unserer Arbeitswelt. Frauen können die klassischen, schablonenhaften und liniaren Karrierewege der Männerwirtschaft nicht gehen. Das ist einer der Gründe für eine geringe Frauenquote in Führungspositionen. Frauen brauchen eine Arbeitswelt, die Teilzeiten und Auszeiten erlaubt, damit Familie und Beruf…